Die grenzlosen Möglichkeiten! Arbeiten – Wohnen – Vermieten – Bauen

Anlage-/Investmentobjekte Sonstiges (Invest.) Wohn-/Geschäftshaus (Invest.) Einfamilienhaus (Invest.) in 52428 Jülich

949.000,00

Details

  • Grundstück

    ca. 4.393
  • Alt-/Neubau

    Altbau
  • Denkmalschutzobjekt

    nein
  • Bezugstermin

    nach Vereinabrung
  • Immobilien-ID

    6595
  • Provision

    4,76%

Zur Immobilie

Auf einem insgesamt ca. 4.393 m² großen Arial können Sie Ihren Wünschen freien Lauf lassen. Diese Immobilie bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Das imposante Grundstück hat zwei mögliche Eingangsbereiche. Die zwei Einfamilienhäuser, wovon eines sanierungsbedürftig ist, erreichen Sie über die Hauptstraße, die von Jülich zum Stadtteil Mersch führt. Hierüber gelangen Sie auch zum Hof, Wohn- und Geschäftshaus mit gegenüberliegender Grünfläche sowie zu den Lagerräumen, den Stellplätzen und dem Baugrundstück. Über die zweite Möglichkeit gelangen Sie ebenfalls zum gesamten Arial. Zusätzlich ist hier eine Zufahrt für Schwerlaster gegeben, welche für das Be- und Entladen von Gütern geeignet ist. Für Individualisten mit Platzbedarf, die eine besondere Immobilie suchen. Interessenten, die Wohnen und Arbeiten unter einem Dach verbinden wollen, für Invest-oren/Bauunternehmer bietet diese Liegenschaft einige Gestaltungsmöglichkeiten. Auch das immer aktueller werdende Thema des Mehrgenerationenswohnen lässt sich hier gut realisieren. Das angrenzende Baugrundstück ist eine seltene Chance, um neuen Wohnraum zu schaffen. Schauen Sie sich diese überaus seltene Immobilienangebot vor Ort an und überzeugen Sie sich von dessen Vielfältigkeit und Potential.

Lage

Mersch ist ein Stadtteil der beliebten Kleinstadt Jülich im Kreis Düren und bietet eine ruhige Randlage. Zwei Auffahrten auf die A44 innerhalb des Stadtgebietes von Jülich liegen nur wenige Kilometer entfernt. Die Nähe zu den Autobahnen A4 und A61 machen Jülich von allen Seiten problemlos erreichbar. Über die von der Dürener Kreisbahn betriebene Ruhrtalbahn besteht eine Schienenverbindung nach Düren mit Anschlüssen Richtung Köln und Aachen. Im nur vier Kilometer entfernten Jülich finden Sie mehrere Kindertagesstätten, Grundschule, Gesamtschule sowie diverse weiterführende Schulen, beispielsweise das staatlich anerkannte Gymnasium – Haus Overbach. Auch alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind hier ansässig. Unzählige Bäckereien und Restaurants sowie Cafés und Lebensmittelgeschäfte (Aldi, Rewe, Lidl, Netto), Ärzte, Fitnessstudios, Schwimm-/und Freibad sowie ein riesiges Freizeitangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Eine aktive Freizeitgestaltung für Jung und Alt kommt hier keinesfalls zu kurz! Auch das Kulturkino und der beliebte Brückenkopfpark, der neben den grünen Rad- und Wanderwegen entlang der Rur als wunderbares Naherholungsgebiet dient, befinden sich in Jülich. Brainergy Park Jülich. Interkommunales Gewerbegebiet. Die Stadt Jülich beabsichtigt die Flächen der ehemaligen Sendeanlage auf der Merscher Höhe in einem interkommunalen Ansatz gemeinsam mit den Gemeinden Niederzier und Titz zu einem Gewerbegebiet mit ca. 52 ha Fläche zu entwickeln.

Ausstattung

Zwei Einfamilienhäuser Wohn- und Geschäftshaus (1. Etage Büro / 2. Etage Wohnung) Parterre (Werkstatt) Hof + Gartenfläche Lagerräume Zufahrt auch für Schwerlaster geeignet Genügend PKW Stellplätze Baugrundstück, geeignet für den Bau eines Mehrfamilienhaus oder mehreren Doppel-haushäften/ Einfamilienhäuser.

Sonstiges

Diese Immobilie wird exklusiv von Mahis Immobilien angeboten. Die im Exposé genannten Informationen zum Objekt sind nur zur Vorabinformation gedacht. Alle gemachten Angaben sind unverbindlich, da Mahis Immobilien auf Informationen von dritter Seite angewiesen ist. Sämtliche Angaben zum Objekt oder veröffentlichte Informationen sind von Mahis Immobilien weder auf Richtigkeit noch auf Vollständigkeit hin überprüft worden, so dass jedem Interessenten selber obliegt, die gemachten Angaben beim Verkäufer bzw. Vermieter bzw. Behörden oder Institutionen zu überprüfen. Eine Haftung für alle gemachten Angaben bzw. Informationen kann daher nicht übernommen werden – wir bitten um Ihr Verständnis.